Will man mit dem VisualDesigner Jobkarten bearbeiten, dann hatte man bisher immer Zugriff auf alle Felder. Dies kann man nun einschränken, wenn man z. B. einem Arbeitsvorbereiter nur bestimmte Anpassungen an der .mac und .spl machen lassen will. Über den schon vorhandene Einstelldialog zur Steuerung der Operators können nun die Felder definiert werden, die der Arbeitsvorbereiter anklicken und ändern darf, z. B. nur die Beilagen und Papiersorten.

So beginnt hier eine neu Ära der einfachen Bedienung auch auf dieser Ebene.