Am 29.10.2012 wurde im Frankfurter Museum für Kommunikation der Zukunftspreis Kommunikation vergeben. Ausgezeichnet wurden studentische Arbeiten aus Design und Technik die sich mit dem Thema Kommunikation auseinander gesetzt haben.

Preisträger des Jahres 2012 waren Fabian Kreuzer und Benedikt Burgmeier von der Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd mit der Arbeit „Informative Frischetheke“, Vitali Kaiser, Philipp Serrer, Chau Nguyen, Tobias Sturm vom Karlruher Institut für Technologie mit dem Projekt Lauffeuer sowie Tobias Precht und Jonas Kimmelmann ebenfalls von der Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd. ICOM gratuliert den Preisträgern ganz herzlich!

Der Zukunftspreis wird im Rahmen der Woche der Kommunikation vergeben. Die Schirmherrschaft wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und die Vereinten Nationen (UN Habitat) übernommen.

Das Managementforum Postmarkt, an dem ICOM ebenfalls als Aussteller teilnahm, ist eine weitere Veranstaltung dieser Woche gewesen. Im stilvollen Rahmen des Frankfurter Börsen-Gebäudes konnten wieder viele spannende Themen mit Kunden und Interessenten diskutiert werden. Diesmal stand die De-Mail im Mittelpunkt, ICOM ist ja Kooperationspartner der Telekom für De-Mail.