Unsere Idee vom Document Life Cycle im Outputmanagement:
Zu enge IT-Sicht erweitern.

OMS weiterentwickelt

Abrechnung
Carrier
SLA...

Verteilung
CRM
Vertrieb...

hat Haus
verlassen...

Dokumentenverlust
Reproduktion...

Wir nennen es

ICOM OMS mit End-to-End Tracking



Erst nur AMX-Dateien an DPAG, jetzt beliebige Softwarepackages. Eigene Queuetechnologie und Loadbalancing.

Ausgebaut, mit elektronischem Rechnungsabgleich DPAG.

Jetzt mit Bookmark-Möglichkeiten.

ICOM kann DocumentComposing.

Frisch aus dem Lab

Reporting/QS für Mobile Devices – auch für Operator…

Präzision und Flexibilität

Das vollkommenste Outputmanagementsystem,
dass wir je entwickelt haben.

ICOM ProductionControl™

New feature

Lebenszyklus von Dokumenten vollständig erfassen durch aussagefähiges End-to-End Tracking.

SPoD = Single Point of Document

Anwenderbericht

100.000+ Mitarbeiter

Die größte Behörde in Deutschland

420.000+ Sendungen

täglich und an Fertigungsspitzen 850.000

Zentrale und dezentrale Volumen konzentrieren sich in einem der bedeutendsten Outputzentren Deutschlands. ICOM Software setzt diese hohen Volumen zuverlässig im Tagesbetrieb um.

100.000.000 Sendungen

jährlich mit ICOM Dokustream verarbeitet

Das stets kritische Hinterfragen der Prozesse ist ein Plus von ICOM.

Maurice Krob
Kommunales Rechenzentrum Baden-Franken GmbH

Eine Menge Geld sparen mit solch einem Präzisions-Outputmanagement.

Andreas Schmid
BARMER

Schicke Probeläufe und dann super Performance.

Rolf Weymans
Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN)