ICOM ProductionControl

Der Accounting-Server kann Portoabrechnungen und AM.exchange Datensätze speichern. Nun wird der Accounting-Server erweitert um ein zusätzliches Modul, das per Webservice / SOA direkt mit dem AM.Portal der DPAG kommuniziert: Es steuert die Übertragung der AM.ex-Daten an die Post, übernimmt sofort die Rückgabe- und Prüfungsquittung und dokumentiert dies im Accounting-Server.

Der Accounting-Server synchronisiert sich dann mit dem AM.portal und überwacht die AM.exchange Verarbeitungsstadien bis hin zu Abrechnung. Er prüft dann die Anmeldung und die Abrechnung der DPAG gegeneinander (automatisierte Rechnungsprüfung) und visualisiert die Ergebnisse und Differenzen. Der Anwendernutzen ist: hohe Sicherheit bei der Übertragung der AM.exchange Sätze und automatisierte Abrechnungsprüfung der DPAG Rechnungen.