ICOM München

Mit Anfang September 2013 gibt es bei ICOM ein neues Gesicht: Mit Claus Niederbäumer konnte ICOM einen international erfahrenen Projektmann an Bord holen.

Claus Niederbäumer

Claus Niederbäumer hat sich in der Branche einen Namen gemacht als internationaler Produktmanager und Business Developer für Océ Prisma Audit, der Closed Loop / ADF – Automated Document Factory-Lösung von Océ. Zuvor arbeitete der Dipl. Physiker rein wissenschaftlich u. a. beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Seine Aufgabe bei ICOM wird die Nahtstelle zwischen Vertrieb und Technik im Süden Deutschlands sein. Als Senior Consultant wird er den Kunden in allen technischen Fragen vor Ort zur Verfügung stehen und Kunden auch vertrieblich betreuen. Dabei bringt Niederbäumer fundierte Software und Hardware Kenntnisse für Themen der Automated Document Factory oder der Closed-Loop-Fertigung mit. Die Prozesse in einem Druck- und Kuvertierzentrum beherrscht er im Detail.

„Ich freue mich, mit Claus Niederbäumer unsere Präsenz im strategisch wichtigen Süden Deutschlands weiter zu verstärken und unsere zahlreichen Kunden und Interessenten dort noch besser zu unterstützen.“ so Thomas Zerwes, Geschäftsführender Gesellschafter von ICOM.

Mit Claus Niederbäumer steht den ICOM Kunden, Partnern und Interessenten ein wertvoller, hoch kompetenter Gesprächspartner zur Verfügung.